Logo  
  Stand: 01.10.2022

 
 
Aktuelles
Unsere Zielsetzung
Vorstand und Beirat
Mitgliedschaft
Monatsbriefe
Downloadarchiv
Mondfest 2014
Neujahrsempfang 2015
Neujahrsempfang 2014
Neujahrsempfang 2013
Neujahrsempfang 2011
Neujahrsempfang 2008
Veranstaltungen (Archiv)
Preußen-Kalender
Termine Preußens
Preußische Nachrichten
Suchen
Kontakt & Impressum
Veranstaltung am 8. Juni um 19.00 Uhr
Vortragsabend der Preußischen Gesellschaft

Vortragsabend der Preußischen Gesellschaft

Liebe Mitglieder und Freunde der Preußischen Gesellschaft,

Ein Hinweis auf unsere Monatsveranstaltung im Juni zum Thema

Thema:          „Berlins Mitte ist Preußisch geblieben“ oder

                     „Die Preußische Prägung des Berliner Stadtzentrums“

Referent:        Karl Heinz Rose, Historiker

Ort:                HILTON Berlin am Gendarmenmarkt, Mohrenstr. 30

Termin:           Mittwoch, 8. Juni, 19 Uhr

Inhalt:             Karl Heinz Rose ist einer der profiliertesten Berliner Lokalhistoriker. Er ist Sprecher der Initiative „Wiederaufbau des Historischen Berlins“ und setzt sich seit Jahren mit großem Engagement für die Neuerrichtung bzw. Restaurierung historischer Bausubstanz ein.

                     Karl Heinz Rose stellt an diesem Abend sein Buch „Preußische Stadtmitte“ vor. Er wird anhand von Beispielen über die Geschichte des heutigen deutschen Hauptstadtbezirks sprechen. Dabei wird er auch historische Spuren Preußens, die man noch heute - teils gut sichtbar, teils versteckt – auf den Straßen von Moabit und Alt-Berlin sehen kann, vorstellen.

Preußische Gesellschaft

Berlin-Brandenburg e.V.

                                                                                                                                                                                                                                                           

8. Juni 1815 - In Wien wird die Deutsche Bundesakte unterzeichnet

 

 
 
  nach oben