Logo  
  Stand: 01.10.2022

 
 
Aktuelles
Unsere Zielsetzung
Vorstand und Beirat
Mitgliedschaft
Monatsbriefe
Downloadarchiv
Mondfest 2014
Neujahrsempfang 2015
Neujahrsempfang 2014
Neujahrsempfang 2013
Neujahrsempfang 2011
Neujahrsempfang 2008
Veranstaltungen (Archiv)
Preußen-Kalender
Termine Preußens
Preußische Nachrichten
Suchen
Kontakt & Impressum
Veranstaltung am 21. Juni 2006

Vortragsabend der Preußischen Gesellschaft

Liebe Mitglieder und Freunde der Preußischen Gesellschaft,

Ein Hinweis auf unsere Monatsveranstaltung im Juni zum

Thema:           „Deutsche Erinnerungskultur – ein Fall von Normalität“

Referent:        Ministerialdirigent a.D. Dr. Hans Merkel

                       In den letzten Jahren entzündeten sich teils heftige Kontroversen über die Bewertung zeitgeschichtlicher Ereignisse und den Umgang mit den Opfern des Zweiten Weltkriegs. Beispiele sind Jörg Friedrichs Bestseller „Der Brand. Deutschland im Bombenkrieg“, das Zentrum gegen Vertreibungen, das Holocaust-Mahnmal, die Neuverfilmung des Kriegsgefangenendramas „So weit die Füße tragen“ oder Günter Grass´ Novelle „Im Krebsgang“ über den Untergang der „Wilhelm Gustolff“. Offensichtlich ist es auch über 60 Jahre nach Kriegsende noch nicht selbstverständlich, auch der deutschen Opfer würdig zu gedenken. Der Referent wird solche Debatten analysieren und kommentieren.

Ort:                HILTON Berlin am Gendarmenmarkt, Mohrenstr. 30

Termin:           Mittwoch, 21. Juni, 19 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Gäste sind natürlich herzlich eingeladen.

Preußische Gesellschaft

Berlin-Brandenburg e.V.

News: Extrabrief zur Euroworld Anzeigen

21. Juni 1786 – General der Kavallerie Karl Friedrich Wilhelm von Reyher geboren

 

 
 
  nach oben